Online Musikschule

   Terra Musica Musik Urlaub Toskana Toscana


Pentatonik (Fünftonleiter)



Die wohl ältesten, und bis heute mit Abstand populärsten Tonleitern sind die pentatonischen Tonleitern. Sie sind in ganz Asien in verschiedenen Varianten seit Jahrhunderten bis heute vorherrschend, und sie sind absolut grundlegend für die westliche Pop und Rockmusik und natürlich für den Blues und Jazz. Pentatoniken setzen sich aus 5 verschiedenen Tönen im Abstand von Ganztonschritten und kleinen Terzen zusammen. Halbtonschritte kommen nur bei zusätzlichen Erweiterungstönen z.B. den "Blue-Notes vor. Hier stelle ich die beiden gebräuchlichsten Pentatoniken vor, eine ausführlichere Besprechung dieser Tonleitern erfolgt in einem der nächsten Updates.


Durpentatonik   >>anhören
         


Mollpentatonik   >>anhören
         


Weitaus weniger bekannt, aber durchaus bedeutend und sehr reizvoll, ist die aus Bali stammende pentatonische Tonleiter Pelog. Sie inspirierte einst Claude Debussy zu einer völlig neuen modalen Kompositionstechnik, nachdem er Ende des 19.Jahrhunderts ein balinesisches Gammelanorchester auf der Weltausstellung in Paris erleben konnte.


Pelog   >>anhören
           








Gesang, Gitarre, Saxophon, Schlagzeug, Cajon lernen in der Toskana

Workshops in der Toskana

 · Gitarre

 · Gesang

 · Saxophon

 · Bläser

 · Cajon

Musiklexikon

Online Gitarrenschule

· Einsteigerworkshops

· Spieltechnik

· Musiktheorie

:: Vorwort

:: Das musikalische Alphabet

:: Intervalle

:: Akkorde

:: Tonleitern

    Dur/Moll Tonleitern

    Modale Tonleitern

    Tonleitern/ Osteuropa

    Pentatonik

:: Der Quintenzirkel

· Klassische Gitarre

· Folk

· Pop & Rock

· Blues

Gitarrengriffe

Forum

Newsletter

Desktopbilder

t-shirt

Kontakt

Slow Internet Webdesign Internet Promotion























...ein Besuch wert: unsere Musikschule im Internet: Jugendmusikschule.com