Online Gitarrenschule

   Terra Musica Musik Urlaub Toskana Toscana

Renaissance



Tonbeispiel:
Matthias Kläger (Gitarre)
komplette Einspielung auf CD

Die Musik des 16.und 17. Jahrhunderts ist in mancherlei Hinsicht für Gitarristen interessant, denn die Laute und die Vihuela galten in der Renaissance als die Königininnen der Instrumente.

Viele der hervorragendsten Komponisten jener Zeit schrieben für sie und hinterliessen uns ein enormen Schatz wunderbarer Kompositionen.

Aus diesem Grund haben wir Euch ein umfangreiches Feature über diese Epoche und ihre Musik angefertigt.

Unsere Tonbeispiele geben einen lebendigen Eindruck der Lauten- und Gitarrenmusik in der Renaissance.

Zunächst ein paar Auszüge zur Übersicht, über die "weiterlesen" Links gelangt Ihr zu den jeweiligen Artikeln.

Geschichtliches
Der Begriff der Renaissance bezeichnet als historische Epoche den Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit, der zwischen 1400 und 1600 stattfand. Es ist eine Phase der Wiederbelebung antiker Ideale in Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft, eine Phase der Überwindung des durch eine allmächtige Kirche geprägten, und als "dunkel" und sinnenfeindlich empfundenen Mittelalters... weiterlesen


Renaissancemusik
Die ältesten erhaltenen Werke der Instrumentalmusik entstanden kurz nach der Erfindung des Notendrucks durch den Venezianer Ottaviano Petrucci kurz nach 1500.
Somit beginnt die frühe Phase der instrumentalen Renaissancemusik (Vokalmusik wurde schon deutlich früher handschriftlich überliefert) für uns in einer Zeit, in der man in anderen Kunstformen bereits von einer Blütezeit spricht.
Die wohl bedeutsamste Neuerung in der Musik... weiterlesen


Die Laute
Innerhalb des reichhaltigen und äußerst farbigen Instrumentariums der Renaissance, bezog die Laute eine dominante Stellung. Als Solo- und Ensembleinstrument war sie Trägerin mehrstimmiger Kompositionen, Vermittlerin gehobener Tanz- und Gebrauchsmusik, sowie bevorzugtes Begleitinstrument für Gesang und Hausmusik... weiterlesen


Komponistenportraits mit Tonbeispielen
Dowland, John (1563-1626) England
Milano, Francesco da (1497-1543) Italien
Narvaez, Luis de (1510-1555) Spanien
Polak, Jakub (1545?-1605) Polen
Robinson, Thomas (1588-1610) England


Formen der Lauten- und Gitarrenmusik
des 16. bis 18. Jahrhunderts

Übersicht

1. Bearbeitungen (Intavolierungen) mehrstimmiger Vokalmusik
Air, Chanson, Kanzone, Romance, Villancico, Villanella

2. selbstständige Instrumentalkompositionen
Capriccio, Diferencia, Double, Fantasia, Intrada, Präludium, Ricercar, Rondeau,

3. Bearbeitungen von Tänzen und Tanzmelodien
Allemande, Ballo, Basse danse, Bergamesca, Bouree, Branle, Canarie, Chaconne, Courante, Folia, Galliard, Gavotte, Gigue, Haulberroys, Hupfauf, Loure, Menuett, Musette, Padoana, Passamezzo, Pastorale, Pavane, Rigaudon, Sarabande, Suite

... weiterlesen




Gitarre lernen in der Toskana

Workshops in der Toskana

 · Gitarre

 · Gitarre & Gesang

Musiklexikon

Online Gitarrenschule

· Einsteigerworkshops

· Spieltechnik

· Musiktheorie

· Klassische Gitarre

:: Epochen

::: Renaissance

     Kulturgeschichte

     Musikgeschichte

     Gitarrenmusik

     Instrumentenkunde

::: Barock

::: Klassik

::: Romantik

::: Moderne

:: Komponisten

:: Repertoir

:: Interpreten

· Folk

· Pop & Rock

· Blues

· Jazz

Gitarrengriffe

Forum

Newsletter

Desktopbilder

t-shirt

Kontakt

Slow Internet Webdesign Internet Promotion