Musiklexikon

   terra-musica  Musiklexikon

Chanson

Chanson
Bis zum 15. Jahrhundert Sammelbegriff für jede Art weltlicher Lieder in der Volkssprache. (Ballade, Rondeau, Virelai) Der Chansontyp, wie er um die Mitte des 16.Jahrhunderts in den Tabulaturdrucken von Attaingnant, Le Roy und Ballard vertreten ist, war sehr gut zur Wiedergabe durch eine Solostimme mit Lautenbegleitung geeignet. Später erhielten sie auch die Bezeichnung "Air" und bildeten die Hauptform der weltlichen Vokalmusik in Paris.







Andere Formen der Lauten- & Gitarrenmusik des 16. und 17.Jahrhunderts

1. Bearbeitungen (Intavolierungen) mehrstimmiger Vokalmusik
Air, Chanson, Kanzone, Romance, Villancico, Villanella

2. selbstständige Instrumentalkompositionen
Capriccio, Diferencia, Double, Fantasia, Intrada, Präludium, Ricercar, Rondeau,

3. Bearbeitungen von Tänzen und Tanzmelodien
Allemande, Ballo, Basse danse, Bergamesca, Bouree, Branle, Canarie, Chaconne, Courante, Folia, Galliard, Gavotte, Gigue, Haulberroys, Hupfauf, Loure, Menuett, Musette, Padoana, Passamezzo, Pastorale, Pavane, Rigaudon, Sarabande, Suite




Gitarre lernen in der Toskana

Workshops in der Toskana

 · Gitarre

 · Gitarre & Gesang

Musiklexikon

Online Gitarrenschule

· Einsteigerworkshops

· Spieltechnik

· Musiktheorie

· Klassische Gitarre

:: Epochen

::: Renaissance

     Kulturgeschichte

     Musikgeschichte

     Gitarrenmusik

     Instrumentenkunde

::: Barock

::: Klassik

::: Romantik

::: Moderne

:: Komponisten

:: Repertoir

:: Interpreten

· Folk

· Pop & Rock

· Blues & Jazz

Gitarrengriffe

Forum

Newsletter

terra musica Desktopbilder

Kontakt



slow internet Webdesign Internet Promotion